Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

DER BRIEF FÜR DEN KÖNIG

2008 | Pieter Verhoeff

Der junge Schildknappe Tiuri muss noch eine letzte Prüfung bestehen um von König Dagonaut zum Ritter geschlagen zu werden. Die Nachtwache in der Kapelle wird jedoch jäh durch Hilferufe unterbrochen. Mit der Entscheidung, einem Fremden zu helfen, bricht Tiuri seine letzte Prüfung ab und startet in ein Abenteuer, welches das Schicksal des Landes Dagonaut bestimmt. Auf der Reise erfährt er, was Liebe, Freundschaft, Mut und Treue wirklich bedeuten.„Der Brief für den König” ist die Verfilmung des Romans von Tonke Dragt, eines der bekanntesten holländischen Bücher, das unter anderem mit dem „Griffel der Griffels” als bestes Jugendbuch des zwanzigsten Jahrhunderts ausgezeichnet wurde.

Family-Adventure, 110 Min.

Regie: Pieter Verhoeff

Buch: Marten Lebens, Pieter Verhoeff

Kamera: Jules van den Steenhoven

Ausstattung: Gert Brinkers

Kostüm: Peri De Bragança

Schnitt: Bart van den Broek

Musik: Paul M. van Brugge

Besetzung: Yannick van de Velde, Quinten Schram, Rüdiger Vogler, Hanna Schwamborn, Uwe Ochsenknecht, Lars Rudolf

Verleih: www.zorrofilm.de

Weltvertrieb: www.delphisfilms.com

Koproduktion mit Eyeworks Egmond Film and Televison (Niederlande), KRO (Niederlande), Studio.TV.Film (Deutschland) und dem ZDF (Deutschland).

Wurde gefördert durch Mittel des DFFF und der Filmstiftung Nordrhein-Westfalen.

Festivals / Preise / Nominierungen:

Kinofest Lünen, 2008

Schüler-Filmpreis des Kreises Unna 10+

Kinderfilmfest Schlingel in Cottbus, 2008

Hauptpreis der Sektion Juniorfilm (Fachjury)

Juniorfilmpreis (Kinderjury)