Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

EPHRAIM UND DAS LAMM

2015 | Yared Zeleke

Der 9jährige Ephraim lebt mit seinem Vater Abraham in einem Dorf im gebirgigen Norden Äthiopiens. Das Schaf Chuni, das Ephraim von seiner Mutter bekommen hat, ist nach deren Tod zu seiner „besten Freundin“ geworden. Er versorgt Chuni trotz Lebensmittelknappheit mit allen möglichen Leckerbissen. Als Abraham beschließt, Ephraim mit Chuni zu seinen Verwandten im Süden zu bringen und selbst in Addis Abeba Arbeit zu suchen, hat Ephraim hat große Schwierigkeiten, sich in die neuen Verhältnisse zu finden. Aber nicht nur er, sondern auch Chuni emanzipieren sich am Ende. Es gibt Hoffnung auf einen Neubeginn!

Drama, 90 Min.
Buch & Regie: Yared Zeleke
Kamera: Josée Deshaies
Ton: Till Röllinghoff
Ausstattung: Laurence Brenguier
Kostüm: Sandra Berrebi

Produktion:
Gloria Films, Laurent Lavolé
Heimatfilm, Johannes Rexin
Slum Kid Films, Ama Ampadu
Film Farms, Alan Milligan

Besetzung: Rediete Amare, Kidist Seyoum, Rahel Teshome, Surafel Teka

Weltvertrieb: Films Distribution
Verleih: Neue Visionen

Koproduktion mit ZDF/Arte. Gefördert u.a. durch das Medienboard Berlin-Brandenburg, dem FFA Minitraité, dem CNC und dem Doha Film Institute.