Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

News

Hauptbuchhaltung gesucht (m/w/d)

19. March 2021

Wer nur Nullen und Einsen kennt, hätte einen zu engen Horizont, aber wenn du das ganze Zahlenuniversum zwischen 0 und 9 beherrschst und eine Leidenschaft für große schwarze und kleine rote Zahlen, sollten wir uns kennenlernen. Denn nach 18 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit verlässt die aktuelle Zahlendompteurin leider unseren Filmzirkus. Daher suchen wir ab Anfang April 2021 eine Nachfolge, die sicherstellt, dass die unterschiedlichen Projekttöpfe vor Zahlensalat geschützt bleiben. Gerne auch in Teilzeit.

Und wer ein Ass in Buchhaltung ist, aber noch nicht viel mit Filmproduktionen zu tun hatte – kein Problem. Das bekommen wir hin und erklären alles.


Zu deinen Aufgaben zählen:

• Die laufende und eigenständige Hauptbuchhaltung
(Ein-/Ausgangsrechnungen buchen und schreiben, V-Geld Abrechnungen, Bank, Kasse, Umsatzsteuervoranmeldungen, Jahresabschlussvorbereitungen)
• Die laufende Lohnbuchhaltung (5 Angestellte…meistens)
• Korrespondenz mit Krankenkassen, Finanzamt und der Arbeitsagentur
• Laufende Buchhaltung der kleinen Entwicklungsprojekte inkl. Kostenstände, Endabrechnungen etc.
• Eröffnung und Endabwicklung von (Dreh-)Projekten (End-Gagen, nachlaufende Rechnungen, Kontenprüfung, Endkostenstände zusammen mit der Herstellungsleitung)
• Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung von Betriebsprüfungen durch das Finanzamt und die DRV

Was wir uns von dir wünschen:
• Du hast eine buchhalterische Ausbildung abgeschlossen und/oder bereits Erfahrung als Buchhalter*in gesammelt.
• Als Mitglied unseres Stammteams arbeitest du eigenständig und strukturiert.
• Die Verwendung von MS-Office (besonders Excel) und evt. Sesam (Film- Buchhaltungssoftware) stellen für dich keine besondere Herausforderung dar. (Eine Einarbeitung in die Sesam Software ist auch problemlos möglich)
• Du hast keine Angst, deine Englischkenntnisse im Rahmen unserer internationalen Projekte auch einzusetzen.
• Spaß am Filmemachen

Was wir dir bieten:
• Interessante Stoffe, internationale Projekte und Filmemachen aus Leidenschaft
• Eine inhabergeführte Filmproduktion mit kurzen Entscheidungswegen
• Flexible Arbeitszeiten
• Nette Kollegen und eine gute Kaffeemaschine

Wer wir sind:
HEIMATFILM – gegründet 2003 und immer noch inhabergeführt, ist mit mehr als 30 produzierten Spielfilmen und über 60 gewonnenen Preisen (u.a. Goldener Bär, Deutscher Filmpreis) stolz, guten Projekten eine Heimat zu bieten. Wir entwickeln und produzieren eigene Film- und Fernsehprojekte für das deutsche, europäische und internationale Publikum. Dabei gilt unser Interesse in erster Linie Stoffen, die eine gesellschaftliche Relevanz und herausragende Qualität besitzen. Dieser Anspruch gilt auch dem Ziel, künstlerische Ausdruckskraft mit niveauvollem Entertainment zu verknüpfen. „Unterhaltung mit Haltung“ ist unsere Devise. Heimatfilm – eine Heimat für Filme.

Bettina Brokemper elected to European Film Academy Board Member

17. December 2020

The more than 3800 members of the European Film Academy have elected a new Board. From January 2021 on, Bettina Brokemper is one of the 6 new members which complement the EFA Board.

Source: EFA

DAUGHTERS wrapped!

15. October 2020

It’s done – 41 shooting days in 8 months. And all that despite Covid 19! It feels like we’ve been on set the whole year. We started our journey in March. Now it’s October and our „DAUGHTERS“ are finally back from their European Road trip; that took us from Berlin to Dortmund, through the Swiss Alps to Italy and ultimately to Amorgos in Greece. It’s a wrap…FINALLY!

Irrfan Khan passed away

29. April 2020

Today we received the tragic news that Irrfan Khan passed away last night in Mumbai due to his cancer desease. We remember a wonderfull actor with an astonishing career in Bollywood cinema, who was also internationally acclaimed. We had the great pleasure to work with him in 2012 on our film QISSA (director Anup Singh). Our thoughts are with his family and friends.

GERMANY. A WINTER’S TALE wins big at German Film Critics Awards

25. February 2020

Last night the german film critics association celebrated its annual award show in Berlin. GERMANY. A WINTER’S TALE won big and took home 3 of the 13 prizes. The film was awarded in the categories Best Cinematography (Benjamin Loeb), Best Acting-Ensemble (Ricarda Seifried, Jean-Luc Bubert and Thomas Schubert) and Best Feature Film 2019.

3 Awards for DAUGHTER OF RAGE at San Sebastian Co-Production Forum

26. September 2019

Last night our co-production DAUGHTER OF RAGE swept 3 of 4 awards at at San Sebastian’s 8th Europe-Latin America Co-production Forum, including Best Project Award, an Efads-Caaci Grant and Artekino International Prize.

DAUGHTER OFRAGE is a four-country co-production (Nicaragua, Mexico, the Netherlands and Germany) and the feature debut of nicaraguan writer/director Laura Baumeister and will be the first nicaraguan feature film ever to be directed by a woman.

OUR CHILD – Stefan Stabenow awarded as Best Editor

13. May 2019

On May 10th the ceremony for the German Camera Award 2019 has taken place in Cologne. Our editor Stefan Stabenow was honored as “Best Editor” for his work on our film OUR CHILD. Congrats!

Link

UNSER KIND nominated for Grimme-Preis

17. January 2019

Today the nominees for the 55. edition of Grimme-Preis were anounced and UNSER KIND is among them. Congrats to the whole team and crew, which made this film possible. On April 5th we will know if the film will indeed win. Fingers crossed!

Preis