Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

News

DIE SPUR geht für Polen ins OSCAR-Rennen

11. September 2017

DIE SPUR, von Regisseurin Agnieszka Holland, wurde ausgewählt, um für Polen ins Rennen um die OSCAR-Nominierung für den Besten nichtenglischsprachigen Film zu gehen. Ob die internationale Koproduktion, die von deutscher Seite durch HEIMATFILM betreut wurde, letztendlich zu den fünf nominierten Filmen der Shortlist gehört, die eine Chance auf den OSCAR haben, entscheidet sich am 23. Januar 2018, wenn die Academy ihre Nominierungen für die OSCAR-Verleihung am 4. März 2018 bekannt gibt.

Wir drücken die Daumen!

GRAIN feierte Premiere in Sarajevo

13. August 2017

Gestern Abend feierte GRAIN seine Weltpremiere auf dem Sarajevo Film Festival als Eröffnungsfilm im Wettbewerb. Regisseur Semih Kaplanoglu präsentierte seinen Film zusammen mit den Hauptdarstellern Jean-Marc Barr, Ermin Bravo und dem Filmteam.

GRAIN – Weltpremiere

27. Juli 2017

GRAIN, der neue Film von Semih Kaplanoğlu, der 2010 den Goldenen Bären für den Film BAL – HONEY gewann, wird seine Weltpremiere beim 23. Sarajevo Film Festival feiern. Read more…

NUR EIN TAG Kinostart und Premiere in Düsseldorf

27. Juni 2017

Gestern Nachmittag fand in Düsseldorf die NRW-Premiere von NUR EIN TAG statt. Vor ausverkauftem Haus, im Atelier im Savoy, präsentierten Martin Baltscheit und sein Team den Film mit anschließendem Gespräch für das kleine und große Publikum. Read more…

HEIMATFILM goes AUSBILDUNG KAUFMANN/FRAU für AV MEDIEN

11. Mai 2017

Heimatfilm ist eine unabhängige Filmproduktion in Köln und sucht zum Sommer (August 2017) eine/n Auszubildende/n für den Beruf “Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien”. Das Spektrum der Tätigkeiten reicht von allgemeiner Büroarbeit bis hin zur Mitarbeit an den verschiedenen Projekten, die wir realisieren. Dabei lernen Sie alle Schritte einer Kinofilmproduktion kennen – von der Finanzierung über die Produktion und Postproduktion bis hin zur Auswertung im Kino. Bei uns stehen interessierten und lernwilligen Menschen alle Türen offen, um einen gründlichen Einblick in die Welt der Filmproduktion zu bekommen und für das spätere Berufsleben im Medienbereich bestens gerüstet zu sein. Read more…

4 LOLAs für WILD

29. April 2017

Gestern Abend fand die Gala zum Deutschen Filmpreis 2017 in Berlin statt. Unser Film WILD, der vorab mit 7 Nominierungen bedacht wurde, erhielt insgesamt 4 Auszeichnungen. Read more…

WILD siebenfach für den Deutschen Filmpreis nominiert

16. März 2017

BREAKING!!! WILD ist siebenfach für den Deutschen Filmpreis 2017 nominiert. Gratulation an Reinhold Vorschneider (Beste Kamera), Bettina Böhler (Bester Schnitt), Rainer Heesch/Martin Steyer/Christoph Schilling (Bester Ton), Georg Friedrich (Bester Nebendarsteller), Lilith Stangenberg (Beste Hauptdarstellerin), Nicolette Krebitz (Beste Regie) und Bettina Brokemper/HEIMATFILM (Bester Film). Nun heißt es abwarten und abstimmen. Die Preisverleihung findet am 28. April in Berlin statt. #Lola17 #WILD

LINK

POKOT gewinnt bei der Berlinale

20. Februar 2017

POKOT gewinnt den Silbernen Bär Alfred-Bauer-Preis bei der 67. Berlinale. Herzlichen Glückwunsch an Agnieszka Holland und ihr Team.

LINK